• Kurative Praxis mit Untersuchung und Behandlung von Einzeltieren und Tiergruppen.
  • Regelmäßige tierärztliche Bestandsbesuche zur Gewährleistung eines hohen Gesundheitsstatus.
  • Analysen der Leistungsdaten führen zur Aufdeckung von Schwachstellen und bilden somit eine Grundlage unseres tierärztlichen Handelns.
  • Mit Hilfe sorgfältiger und zielgerichteter Diagnostik entwickeln wir Konzepte zur Gesunderhaltung ihres Tierbestandes.
  • Konzepte beinhalten betriebsspezifische Behandlungen, Impfprogramme (auch produktionsstufenübergreifend), aber auch Veränderungen in der Stallklimaführung, Fütterung, Hygiene und Management.

Diagnostische Untersuchungen am Schwein:

  • Blutproben dienen zur Diagnostik von
    • Erregern (direkter Erregernachweis z.B. PRRS, PCV 2)
    • Antikörpern (indirekter Erregernachweis)
    • Mycotoxinen und Endotoxinen
  • Lungenspülproben werden in Narkose durchgeführt und dienen zum direkten Nachweis von viralen und bakteriellen Atemwegserregern.
  • Harnproben werden im Rahmen von Fruchtbarkeitsstörungen von Sauen entnommen und bakteriologisch untersucht.
  • Kotproben werden entnommen zur viralen, bakteriellen und parasitären Diagnostik.
  • Tupferproben
    • Nasentupfer (virologisch, bakteriologisch)
    • Hautupfer (bakteriologisch)
    • Zervixtupfer bei Fruchtbarkeitsstörungen (bakteriologisch, virologisch)

Schlachthofcheck (Untersuchungen der Tiere eines Betriebes nach der Schlachtung):

  • Organuntersuchungen wie Lungen, Brustfell, Herzen und Lebern werden meist im Rahmen der Diagnostik von Atemwegsinfektionen und Parasitosen bei Mastschweinen durchgeführt
  • Untersuchungen von Harnblasen, Gebärmuttern erlauben uns Rückschlüsse auf Erkrankungen, die zu Fruchtbarkeitsstörungen bei Sauen führen

 Schlachthofchecks werden durchgeführt

  • zur Diagnostik
  • zur Kontrolle von Therapie und Impfmaßnahmen
  • zum Gesundheitsscreening meist im Rahmen der Jungsauenvermarktung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.